Sonntag, 26. Juni 2016

Erdbeer Marmelade

Hallöchen meine Lieben!

Es ist sommer und endlich Erdbeerzeit, letzte Woche habe ich ganze 7kg Erdbeeren selbst geplückt, natürlich habe ich mir beim pflücken erstmal einen ordentlichen Sonnenbrand geholt, aber was tut man nicht alles um köstliche Erdbeermarmelade zuzubereiten aus frischen Früchten.

Ich liebe Erdbeermarmelade! 

Darum habe ich auch super köstliche Erdbeer Marmelade gezaubert.

Die Zutaten:
-1kg Erdbeeren
-500g Gelierzucker


Die Zubereitung:

Von den Erdbeeren den grünen Strunk entfernen, die Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden, danach die Erdbeeren mit dem Gelierzucker in einem Kochtopf vermengen und alles gut verrühren und für ca. 3 Minuten aufkochen lassen, Die Marmelade mit Hilfe eines Pürierstabes berühren.

Die Gläser mit heißem Wasser ausspülen, Marmelade einfüllen, den Deckel drauf schrauben und für ca.5 Minuten auf den Kopf stellen, danach wieder normal hinstellen.


Und schon seit ihr ausgerüstet mit köstlicher selbstgemachter Erdbeer  Marmelade, viel viel besser als gekaufte Marmelade, da man weiß was die Marmelade wirklich beinhaltet.

Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Tag!



Eure Julia  



Sonntag, 19. Juni 2016

Deutschland Muffins

Hallöchen meine Lieben!

Ihr verfolgt sicherlich die EM oder? Um die deutsche Nationalmannschaft kräftig zu unterstützen habe ich mir überlegt leckere Deutschland Muffins zu backen. Natürlich im tollen Design der deutschen Flagge.

Die Zutaten:

-150g Butter
-110g Zucker
-1 Prise Salz
-Bourbon Vanille
-4 Eier
-300g Mehl
-1 Pck. Backpulver
-120ml Milch
-2 TL Kakaopulver
-rote und gelbe Lebensmittelfarbe
-Haribos in Deutschlandflaggen design


Die Zubereitung:
Für den Teig die Butter mit dem Zucker und Salz schaumig aufschlagen.
Die Eier nach und nach dazu geben. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.

Den Teig in drei Schüsseln aufteilen. Den Teig in den ersten beiden Schüsseln jeweils rot und gelb einfärben. In die letzte Schüssel das Kakaopulver unterrühren.

Erst 2EL vom gelben Muffinteig, dann 2 rote Esslöffel und dann 2 EL des schwarzen Teiges.
Die Muffins bei 160° circa 25 bis 30 Minuten.

Dann die Muffins auskühlen, Kuvertüre schmelzen und damit bestreichen, anschließend die Haribo Deutschlandflaggen auf der Kuvertüre verteilen.






Perfekt für jede EM Party und perfekt um die Deutsche Nationalmannschaft am kommenden Dienstag gegen Nordirland zu unterstützen.


Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit dem Rezept!

Eure Julia 







Freitag, 10. Juni 2016

Crepes zum Blogevent ,,Backen in Pastell"

Hallöchen meine Lieben!

Heute beginnt das erste Spiel der EM und somit habe ich auch für die liebe Catherine einen köstlichen Beitrag zu ihrem Event ,,Backen in Pastell".




Ich habe also einmal ein Rezept für einen gelungenen EM-Abend und zum anderen auch eine passenden Beitrag zu dem Event von Catherine.

Undzwar habe ich leckere rosafarbene Crepes zubereitet.

Die Zutaten:

-250g Mehl
-500ml Milch
-3 Eier
-2 EL Öl
-1 Messerspitze Lebensmittelfarbe ,,rosa" Wilton

Außerdem:
-Zucker
-Zimt
-Nutella
-Marmelade

Die Zubereitung:

Alle Zutaten mit Hilfe eines Schneebesens verrühren und anschließend den Teig für ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Den Teig in eine Crepepfanne geben und ,,backen", danach mit Zucker und Nutella bestreichen und genießen.

Den Crepe mit Nutella, Himbeeren und Erdbeeren dekorieren.





Super einfach zuzubereiten, perfekt um das EM Spiel zu schauen und natürlich kann man den Crepe auch in herzhafter Variante zubereiten mit z.B. Käse, Schinken oder Salami.


Mit herzlichen Grüßen und schönes Wochenende euch!

Eure Julia 




Samstag, 4. Juni 2016

Erdbeer Quark Schokoladenkuchen

Hallöchen meine Lieben!

Meine absolute Lieblingsjahreszeit, ist gekommen und es gibt frische Erdbeeren. Ganz fix musste ich natürlich aus frischen Erdbeeren etwas köstliches zaubern. Da die liebe Ines vom Müncher Küche Blog zurzeit das Blogevent ,, Kindergeburtstagskuchen" veranstaltet, habe ich für das Event den leckeren Erdbeer- Quark Schokoladenkuchen, welchen meine Mama mir immer zu meinem Geburtstag in der Kindheit gebacken hat nachgebacken. 




Erdbeer-Quark Schokoladenkuchen

Die Zutaten:
-200g Mehl
-200g Zucker
-3 Eier
-1TL Backpulver
-120g Butter
-200g Quark
-1 Bio Zitrone( Schale der Zitrone)
-50g Erdbeeren
-2EL Schokoladendrops

Die Zubereitung:

Mehl, Zucker, Eier, Backpulver, Butter, Quark und Zitronenschalezu einem Teig verarbeiten.
Anschließend die Erdbeeren in Stücke schneiden und unter den Teig mischen. Als letztes die Schokoladendrops vermengen, den Kuchen in eine gefettete Kastenform füllen und bei 150°C Umluft für ca.55 Minuten backen.


Den Kuchen auskühlen lassen und anschließend mit Erdbeeren und Puderzucker dekorieren und das wichtigste natürlich genießen!  






Mit herzlichen Grüßen und viel Spaß beim nachbacken! 

Eure Julia