Sonntag, 4. Juni 2017

Erdbeer-Streuselkuchen

Hallo meine Lieben!

Erdbeerzeit ist die schönste Zeit, man kann so viele schöne Dinge aus Erdbeeren zaubern, wie ich heute zum Beispiel gemacht habe. Leckerer Erdbeer-Streuselkuchen, so so lecker! Da ich zurzeit Klausurenphase habe bin ich nicht sonderlich aktiv, aber ab Juli gibt es wieder mehr Rezepte und vorallem Produktvorstellungen und Restaurantbesuche auf dem Blog!
So aber nun komme ich zu dem Rezept:

Die Zutaten

Kuchenteig:
-500g Mehl
-150g Zucker
-250 g Butter
-2 Eier
-Vanille
-Salz

Für die
Frischkäsefüllung:
-200 g Frischkäse
-1 Ei
-2 EL Zucker
-2 Spritzer Zitronensaft
-500g Erdbeeren

Für die
Sreusel zusätzlich:
-80 g glattes Mehl

Die Zubereitung.

Die Zutaten für den Kuchenteig mit der Küchenmaschine zu einem Mürbteig kneten.

Für die Frischkäsecreme alle Zutaten mit einem Handrührgerät glatt verrühren.

Die Erdbeeren von den Stielen befreien und halbieren (je nach Größe). 2/3 des Kuchenteiges zuausrollen und auf ein Backpapier legen. Nun für 10 Minuten im Backofen backen bei 175°C.

Zum restlichen Drittel des Kuchenteiges 80 g Mehl geben und den Teig mit dem Mehl zu Streuseln verarbeiten. Nach 10 Minuten Backzeit die Temperatur auf 140°C Heißluft herunterschalten. Den Kuchenboden aus dem Backofen holen. Die Frischkäsefüllung darauf verstreichen und die Erdbeeren verteilen. Zum Schluss die Streusel auf dem Kuchen verteilen und wieder in den Backofen schieben.

Anschließend den Kuchen für weitere 40 Minuten backen, auskühlen lassen und in Quadrate schneiden






Mit diesem Kuchen kann die nächste Erdbeerparty kommen, viel Spaß beim nachbacken!



Herzliche Grüße

Eure Julia